Durch Glauben
Lieben  
und Leben

Impressionen vom Gebetshaus

Angeregt durch die Gebetshäuser in unserer Heimat, in Augsburg und in Winterthur haben wir die Möglichkeit für ein Gebetshaus in Ramsen geschaffen. Die Schweiz und Deutschland treffen sich zum Gebet an der Grenze, überwinden Grenzen, erleben die grenzenlose Liebe Gottes. Es soll ein Haus des Gebets werden. Ein Haus, ein Raum, ein Ort, wo Menschen sich wohlfühlen und in Stille und Gebet, im Lied und Lobpreis zu Gott finden können. Wir wollen vor allem die Menschen erreichen, die Tag für Tag die Grenze überqueren, ob als Fernfahrer, als Monteur oder Arbeiter, als Unternehmer, Angestellter oder als Hausfrau, ob als Reicher oder Armer, ob mit Sorgen oder glücklich und zufrieden mit der Welt - eine kleine Oase direkt auf der Grenze, um vielleicht in Ruhe, im Gebet, in der Stille zu Gott zu finden. Sie sind herzlich willkommen - im Hause Gottes.

Mitarbeiterin im Gebetshaus

Wir sind dankbar, dass wir eine junge Frau gefunden haben, die ihre Aufgabe und ihre Berufung darin sieht, auf Gottes Wort zu hören, IHM zu dienen, auch durch ihren Dienst im Gebetshaus Ramsen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Hanna Woiwode, die Sie am besten per folgender E-Mail erreichen.
hanna@gebetshaus-ramsen.ch 

Ab Herbst 2019 nimmt Hanna Woiwode eine Auszeit, Sie wird für eine längere Zeit in Israel in einem Gebetshaus leben, arbeiten, sich einbringen. Wir wünschen Ihr auf Ihrem Weg alles Gute - und vielen herzlichen Dank für die vielen Stunden, die guten Gespräche, den Lobpreis und die stillen Gebete hier im Haus. Gott sei mit Dir - auf deinem Weg - und vielleicht wieder bald in Ramsen. 

Bilder sagen mehr als Worte

"Lernen und Lehren"
Grenzenlose Liebe
Küche in der "Fernfahrerstube"
Kinderbetreuung im Keller
"Beten und Bitten"
Kelch im Abendmahlsaal
Trucker und Tourist welcome
Garten mit Grillplatz
"Der Abendmahl-Saal"
"Lied der Lieder"
Herzlich Willkommen
Kleiner Besprechungsraum